In der Schweiz arbeiten: einen Job finden

Finden Sie hier alle Informationen und Ratschläge, um einen Job in der Schweiz zu finden

In der Schweiz arbeiten
Einen Job in der Schweiz finden

In der Schweiz hat sich eine große Anzahl von Firmen und multinationalen Unternehmen niedergelassen und hier Arbeitsplätze geschaffen. Seit einigen Jahren ist die Zahl der Arbeitslosen verhältnismäßig niedrig und es gibt viele Anstellungsmöglichkeiten. Um einen Job zu finden, sollte man die Arbeitsvermittlungs-Webseiten besuchen und die professionellen sozialen Netzwerke nutzen. Konsultieren Sie auch die Webseiten der Unternehmen und zögern Sie nicht, den Unternehmen Ihrer Wahl Initiativbewerbungen zu schicken.

Allgemeine Informationen über die Arbeitswelt in der Schweiz

In der Schweiz beruht die Sozialversicherung auf zwei Säulen: für alle Personen, die in der Schweiz wohnen und hier arbeiten ist die AHV/IV (1. Säule) obligatorisch. Die berufliche Vorsorge (2. Säule) ist für die Arbeitnehmer, die ein jährliches Mindestgehalt verdienen, obligatorisch.

Die AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung) versichert Sie im Alter, bei Invalidität oder beim Tod des Ehepartners oder eines Elternteils. Sie bringt rechtliche Ansprüche mit sich und die Verpflichtung, Beiträge zu bezahlen. Letztere werden direkt von Ihrem Bruttogehalt abgezogen. Wenn Sie in Pension gehen oder im Fall einer Invalidität, erhalten Sie Rentenzahlungen. Im Todesfall erhalten diese die Mitglieder Ihrer Familie. Die berufliche Vorsorge wird ebenfalls vom Gehalt abgezogen. Es sind die Einrichtungen der beruflichen Vorsorge, die den Betrag der Beiträge im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten festsetzen.

Arbeitspensum und Urlaub in der Schweiz

Abhängig von der Funktion und dem Arbeitsbereich, arbeiten die Schweizer Arbeitnehmer zwischen 40 und 45 Stunden pro Woche. Was den bezahlten Urlaub betrifft, so sieht das Gesetzt mindestens 4 Wochen pro Jahr vor. Für Arbeitnehmer unter 25 Jahren sind es mindestens 5 Wochen.

Arbeitserlaubnis

Ausländer, die in der Schweiz arbeiten wollen, müssen eine Arbeitserlaubnis haben. Die Reglementierungen hängen vom Herkunftsland des Arbeitnehmers ab. Bürger aus EU/EFTA-Staaten profitieren nämlich aufgrund der Abkommen über die Personenfreizügigkeit von Vorteilen. Wenn Sie weniger als 3 Monate in der Schweiz arbeiten möchten, benötigen Sie dagegen keine Arbeitserlaubnis. Sie müssen sich nur bei der zuständigen eidgenössischen Behörde anmelden.

Steuern zahlen

Als ausländischer Arbeitnehmer, der in der Schweiz wohnt und keinen Ausweis C hat, zahlen Sie Quellensteuer. Das bedeutet, dass die Steuern direkt vom Monatsgehalt abgezogen werden. Denken Sie daran, dass das Besteuerungsniveau von Kanton zu Kanton unterschiedlich ist.

Arbeitslosigkeit

Um sich bei Arbeitslosigkeit zu schützen, können Sie eine Arbeitslosigkeit-Zusatzversicherung abschließen, die Ihnen ermöglicht, im Fall einer unfreiwilligen Arbeitslosigkeit Zahlungen bis zur Höhe Ihres letzten Gehalts zu erhalten. So sind Sie in der Lage, auch bei Arbeitslosigkeit Ihre Rechnungen, Steuern, Versicherungen usw. zu bezahlen. Zögern Sie nicht länger und schützen Sie sich und Ihre Familie bei Arbeitslosigkeit und vergleichen Sie die Versicherungen!

Prämienvergleich der Arbeitslosigkeits-versicherungen

NEWS

14

NOV

Den Versicherer in 4 Schritten wechseln

Was man über die Krankenversicherung wissen sollte : den Versicherer in 4 Schritten wechseln

Angesichts der Erhöhung der Krankenkassenprämien, welche die Mehrheit der Versicherungsnehmer betrifft, kann m... Lesen Sie hier weiter...

07:55:04

 
Versicherungen in der Schweiz

Welche Versicherungen sind in der Schweiz obligatorisch? Welche sind empfehlenswert? Versichern Sie sich optimal dank unserer Erklärungen über die Versicherungen in der Schweiz.

Versicherungen in der Schweiz

 
In der Schweiz Auto fahren

Fahren Sie in der Schweiz ganz relaxed Auto: Haftpflichtversicherung, Teilkasko, Kollisionskasko, Führerschein, Autobahnvignette... alles, was Sie zum Thema Autofahren in der Schweiz wissen müssen.

In der Schweiz Auto fahren

bonus.ch vergleicht

 

über

50 Krankenkassen (Grund- und Zusatzversicherungen)

40 private Versicherungen (Auto, Hausrat, Haftpflicht, Reise, Haustier, Rechtsschutz usw.)

Werbung

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap