Kreditgruppierung

Eine Kreditgruppierung, um die Monatsraten zu senken, indem man die Kreditlaufzeit neu verhandelt

Kreditgruppierung

Eine Kreditgruppierung ist ein Verfahren, bei dem man verschiedene Kreditbeträge umschuldet, indem man sie in einen einzigen Kredit gruppiert. Die Laufzeit und der Zinssatz des Kredits werden neu verhandelt, was ermöglicht, die monatliche Belastung zu senken. Allerdings erhöhen sich dabei langfristig die Globalkosten des Kredits, denn die Zinsbeträge kumulieren sich während einem längeren Zeitraum. Die Entscheidung für eine Kreditgruppierung hat also Konsequenzen. Achten Sie auch auf die Höhe des Zinssatzes und der Bearbeitungsgebühren, die zu Ihrer geschuldeten Summe addiert werden könnten. Unsere Partner-Experten werden für Sie eine bessere Lösung finden.

Eine Kreditgruppierung wird oft beantragt, wenn eine Familie oder eine Person mehrere Kredite kumuliert (Immobilien- oder Konsumkredite) und sich unter Umständen überschuldet hat.

Eine Kreditgruppierung ist nur nach der Evaluierung der Kriterien wie die persönliche Situation des Kreditnehmers, seine Finanzierungsfähigkeit und der Betrag und die Laufzeit des Kredits.

Informieren sie sich dank unserem Glossar über den Privatkredit und evaluieren Sie Ihre Situation mit Hilfe unseres Budgetrechners für persönliche Darlehen.

Gruppieren Sie Ihre Kredite zum besten Zinssatz

Informieren Sie sich über die Kreditgruppierung und verhandeln Sie via bonus.ch die Konditionen für einen einzigen Kredit neu. Profitieren Sie!

Glossar

Entdecken Sie noch mehr Informationen über die Welt der Privatkredite in der Schweiz.

Zurück zum Privatkredit-Glossar

Bleiben Sie informiert

Erhalten Sie noch mehr Ratschläge und Tipps im für Privatkredite

Melden Sie sich an, um unsere Artikel direkt in Ihrem E-Mail-Postfach zu erhalten.

Werbung

Privatkredit

Das beste Kreditangebot mit dem Vergleichsportal bonus.ch finden. Fordern Sie gleich Ihr individuelles Kreditangebot an

Kreditanfrage