1/5/2011 9:24:27 AM   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Versicherung und Transport von Kunstgegenständen: Ratschläge und Tipps

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Wie kann man sicher sein, dass ein Kunstwerk, welches online gekauft wurde, gegen die mit dem Transport einhergehenden Risiken geschützt ist? Deckt meine Versicherung die Wertminderung, sollte mein Kunstgegenstand beim Transport beschädigt werden? Welche Gegenstände sind im Allgemeinen von einer Kunstversicherung ausgeschlossen? Nachfolgend einige Ratschläge, die wir für unsere Leser zusammengestellt haben :

Sind online gekaufte Kunstobjekte versichert?
Sie haben online einen Kunstgegenstand erstanden und per Kreditkarte bezahlt. Oft kann man zur Kreditkarte eine fakultative Versicherung abschliessen, welche Risiken bzgl. Lieferung der damit gekauften Güter deckt. Aber aufgepasst! Kunstobjekte sind, vor allem wenn sie einen gewissen Wert haben, fast immer von der Deckung ausgeschlossen! Versichern Sie sich, dass der Verkäufer des Kunstobjekts Ihnen eine Transport- und Lieferversicherung für Kunstobjekte garantieren kann, oder schliessen Sie selbst eine ab!

Kunstversicherung: Teilschaden
Der Schaden an einem Kunstobjekt hat nicht unbedingt die totale Zerstörung des Werks zur Folge sondern oft eine Wertminderung. Denn ein beschädigtes Kunstobjekt erfährt, nach seiner eventuellen Reparatur oder Restaurierung, eine Wertminderung. In der Regel sieht Ihr Kunstversicherer eine Entschädigung für diese Art von Schäden vor: die der Abschreibung entsprechenden Summe wird Ihnen rückerstattet. Informieren Sie sich bei Ihrem Versicherer, um die genauen Entschädigungsbedingungen im Falle eines Teilschadens zu kennen.

Kunstversicherung: Deckung
Üblicherweise deckt die Kunstversicherung, mit Ihren Policen, alle Objekte und Sammlungen die auf dem Kunst- und Antiquariatsmarkt gehandelt werden. Es ist jedoch notwendig, sich über eventuelle Ausschlüsse von spezifischen Gegenständen oder Sammlungen, zu informieren. Bei einigen Versicherern sind z. B. Briefmarken- und Münzsammlungen von der Deckung ausgenommen. Wenn Sie eine besondere Sammlung besitzen, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Versicherer zu beraten um eine geeignete Deckung zu vereinbaren.

Bildertransport: Vorsichtsmassnahmen
Auch wenn Ihre Bilder versichert sind, beim Transport ist Vorsicht geboten. Insbesondere wenn die Gemäldeleinwand schon Abnutzungsstellen aufweist, birgt der Transport ein hohes Risiko. Man muss Schutzmassnahmen ergreifen, um die Gefahr von Vibrationen, Schlägen sowie Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen zu minimieren. Wenn man z. B. im Winter ein Gemälde transportiert sollte dies unbedingt in einem mit Heizung ausgestatteten Fahrzeug stattfinden um Temperaturschocks zu vermeiden.

Kunstversicherung: Wahl der Deckung
In einigen Fällen kann man für die eigenen Kunstobjekte individuell zwischen einer Erstrisiko- (d. h. mit einem vorab mit dem Versicherer festgelegten max. Deckungsbetrag pro Schaden) oder einer Vollwertdeckung, welche die versicherten Gegenstände insgesamt abdeckt, wählen. Bei Kunstgegenständen kann die Möglichkeit der Wahl zwischen diesen zwei Deckungsarten von Vorteil sein. Informieren Sie sich bei Ihrem Versicherer um herauszufinden, ob Ihnen diese Möglichkeit zur Verfügung steht.

Quelle: bonus.ch, Januar 2011

Wie erhält man einen Vorzugszinssatz?

Erhalten Sie eine umfassende und individuelle Beratung für Ihre zukünftige Hypothek

Fordern Sie eine Offerte anÜbersicht der aktuellen zinssätze
Werbung

Hypotheken

Zögern Sie nicht, online eine Hypotheken-Offerte einzuholen, bei der Sie von einem Vorzugszinssatz profitieren können! Ihre Anfrage für eine Hypothekenofferte

Weiter