5/16/2013 9:29:18 AM   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Reisen ins Ausland: welchen Versicherungsschutz wählen? / I

Um unbeschwert die Ferien geniessen zu können, sollten Sie vor der Abfahrt daran denken, eine Versicherung abzuschliessen. Unter welchen Umständen? Hier der 1. Teil unserer Info-Serie, die Ihnen hilft, klarer zu sehen.

Reisen ins Ausland: welchen Versicherungsschutz wählen? / IKrankenversicherungen im Ausland
Entgegen der allgemeinen Annahme, vergütet die obligatorische Krankenversicherung nicht immer alle medizinischen und ambulanten Kosten im Ausland. Selbst wenn infolge eines Unfalls die Rückführung des Patienten medizinisch nicht zu verantworten ist, übernimmt die Grundversicherung nur maximal den doppelten Betrag, den die gleiche Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. Das gilt auch für Behandlungen in EU/EFTA Ländern, wo den Haltern einer europäischen Krankenversicherungskarte die Kosten zu den gleichen Bedingungen erstattet werden, welche die Gesetzgebung des entsprechenden Landes für seine Versicherten vorsieht. Man darf auch nicht vergessen, dass die obligatorische Grundversicherung eine Rückführung im Allgemeinen nicht deckt. Auch werden Bergung und Transport zum nächstgelegenen Spital nur bis zu 50% der Kosten (max. CHF 500.- im Jahr) vergütet.

Zusatzversicherung im Ausland
Als Ergänzung zu den von der Grundversicherung erbrachten Leistungen übernimmt die Spitalzusatzversicherung die Kosten für eine Rückführung sowie die Vergütung der Behandlungskosten, die über den durch die Grundversicherung gedeckten doppelten Betrag einer Schweizer Behandlung hinausgehen. Doch Achtung: im Gegensatz zu den Leistungen der Grundversicherung, die gesetzlich festgelegt und daher identisch für alle Krankenversicherer sind, variieren jene der Zusatzversicherungen stark. Beispielsweise beschränken sich einige auf gewisse Reiseziele, während andere nur unter besonderen Bedingungen gewährt werden. Zudem wird im Schadensfall meistens eine Kostenbeteiligung verlangt. Erwähnenswert wäre auch noch, dass Sie mit Ihrer Versichertenkarte, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine Karte für die Grund- oder die Spitalzusatzversicherung handelt, überall in Europa das Recht auf dieselbe medizinische Versorgung wie in der Schweiz haben.

Der Nutzen einer Reiseversicherung
Mit der Kombination Grundversicherung-Spitalzusatzversicherung haben Sie aber für Ihren Urlaub noch nicht alle Risiken abgedeckt. Aus diesem Grund ist eine Reiseversicherung ebenfalls sehr nützlich, denn sie bietet viele zusätzliche, Ihren Bedürfnissen angepasste Optionen: Annullierung, Assistance, Gepäckverlust, Abschleppdienst, Rechtsschutz. Ein guter Tipp: wenn Sie eine Kreditkarte haben, sind einige dieser Dienstleistungen möglicherweise bereits durch deren Herausgeber gedeckt.

Reisen ins Ausland: welchen Versicherungsschutz wählen? / I
Reisen ins Ausland: welchen Versicherungsschutz wählen? / II

Vergleichen Sie jetzt die Prämien der Reiseversicherungen!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

Reduzieren Sie Ihre Krankenkassenprämien

Vergleichen ist einfach und kostet nichts!

Vergleichen Sie jetzt
Werbung

Krankenversicherung

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie! Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie!