7/29/2020 7:54:46 AM   /   bonus.ch - Pressemitteilung   /   Versicherung

Motorradversicherung: junge Leute zahlen am meisten! Prämien, die mehr als 3 Mal höher sind als bei Erwachsenen!

In 2020 gibt ein junger Motorradfahrer für die gleiche Motorradversicherung im Durchschnitt doppelt so viel aus wie ein Erwachsener. Die Prämienzuschläge können sogar 210% erreichen!

Motorradversicherung: junge Leute zahlen am meisten! Prämien, die mehr als 3 Mal höher sind als bei Erwachsenen!Gleichzeitig bieten die Versicherer extrem variable Tarife an. Für ein und dasselbe Versichertenprofil beträgt die teuerste Prämie fast 2.5-mal mehr als die attraktivste Prämie.

bonus.ch führte eine Studie über die Höhe der Versicherungsprämien für Motorräder und Roller in der Schweiz durch. Das Online-Vergleichsportal verglich die Beträge, die ein 19-jähriger und ein 38-jähriger Lenker ausgeben müssen, um ihre Motorräder zu versichern. Die Prämien wurden für die beiden in 2019 in der Schweiz meistverkauften Motorradmodelle ermittelt, nämlich die Yamaha MT 07 und die BMW R 1250 GS, sowie für das meistverkaufte Rollermodell, die Vespa Primavera 125 3V.

Eine erste Feststellung: junge Lenker müssen viel mehr bezahlen als Erwachsene! Wie bei der Autoversicherung sind die Prämien für jungen Menschen erheblich höher. Für unsere verschiedenen Profile zeigt sich der deutlichste Unterschied bei der Vollkaskoversicherung, bei der die Prämien für BMW- und Yamaha-Modelle mehr als dreimal so hoch sind. Für die BMW Maschine beträgt die grösste Differenz CHF 1342.50, mit einer Jahresprämie von CHF 638.10 für einen 38-jährigen Motorradfahrer, verglichen mit CHF 1980.60 für einen 19-jährigen Lenker. Für das Yamaha-Modell beträgt der extremste Unterschied CHF 400.80 gegenüber CHF 1234.70.

Für das Rollermodell ist der Differenz etwas weniger ausgeprägt, da der höchste Zuschlag 141.17% beträgt. Um ihre Vespa zu versichern, muss eine junge Lenkerin 804.18 Franken bezahlen, während eine erwachsene Lenkerin nur 333.45 Franken bezahlt.

Diese Unterschiede bei den Prämien sind nicht nur altersbedingt. Bei gleichem Motorradfahrerprofil sind die Unterschiede von einer Versicherung zur anderen beeindruckend! Ein schneller Vergleich aller Anbieter auf dem Markt macht dies deutlich und ermöglicht, erhebliche Beträge zu sparen. Bei ähnlichen Leistungen kann z.B. ein 19-jähriger Motorradfahrer 1'188.90 Franken sparen, wenn er von dem teuersten Versicherer (Prämie 2259.20 Franken) zum günstigsten wechselt (Zurich bietet eine Prämie von 1070.30 Franken an).

Diese grossen Prämienunterschiede zwischen den Versicherern betreffen nicht nur junge Menschen. Für eine 38-jährige Fahrerin, die ihre Vespa versichern möchte, beträgt die Differenz zwischen der niedrigsten und der höchsten Prämie 130%. Die höchste Prämie für eine Vollkaskoversicherung beträgt 506.30 CHF, während Dextra mit nur 220.20 CHF die günstigste Prämie anbietet.

Detaillierte Ergebnisse der Studie

Direktzugang zu den Prämien der Motorradversicherungen

Nicht zögern! Vergleichen Sie Ihre Autoversicherungsprämien

Globaler Überblick: die wichtigsten Versicherungen auf einen Blick

Vergleichen Sie jetzt

Eine bessere Versicherungsprämie mit unseren Partnern

Versicherungen / Produkte und Prämien

Prämienbeispiele gemäss Profil*

Erwachsene

Motorrad mit grossem Hubraum

Haftpflicht + Teilkasko 3

401.30

Erwachsene

Motorrad mit mittlerem Hubraum

Haftpflicht + Teilkasko 3

267.30

Erwachsene

Roller

Haftpflicht + Teilkasko 3

169.20

Jungen Lenker

Motorrad mit grossem Hubraum

Haftpflicht + Teilkasko 3

751.30

Jungen Lenker

Motorrad mit mittlerem Hubraum

Haftpflicht + Teilkasko 3

515.00

Junge Lenkerin

Roller

Haftpflicht + Teilkasko 3

236.60

* Für mehr Informationen über die Profile und Deckungen (und Anmerkungen 1 bis X) beachten Sie bitte unsere detaillierte Studie über die Prämien von Motorrad- und Rollerversicherungen .

Werbung

Prämienrechner Auto

Jetzt die Prämien berechnen und bei der Autoversicherung sparen! Prämienrechner Autoversicherung

Vergleichen Sie!