10/30/2019 7:36:52 AM   /   bonus.ch - Pressemitteilung   /   Versicherung

bonus.ch über die Krankenkassenprämien 2020: Überraschungen und Unterschiede, 35% der Prämien erfahren eine 10 Mal höhere Erhöhung als angekündigt!

Das BAG kündigte Ende September eine durchschnittliche Erhöhung der Krankenkassenprämien von 0.2% an. Handelt es sich wirklich um eine moderate Erhöhung? Auf jeden Fall nicht für alle! bonus.ch analysierte im Detail über 205'000 Prämien. Das Ergebnis: grosse Unterschiede und so manche Überraschung für die Schweizer Versicherungsnehmer.

bonus.ch über die Krankenkassenprämien 2020: Überraschungen und Unterschiede, 35% der Prämien erfahren eine 10 Mal höherEnde Oktober erhalten die Schweizer Versicherungsnehmer die offizielle Abrechnung ihrer Krankenkassenprämien 2020. Für manche ist das auch ein Moment (böser) Überraschungen, wenn man nach der Euphorie der angekündigten moderaten durchschnittlichen Erhöhung, zu der sich die Politiker beglückwünscht hatten, auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird. Denn die Realität sieht ganz anders aus. Fast die Hälfte der Prämien erfährt nämlich eine Erhöhung von mehr als 1%, während 35% - das entspricht 71'353 Prämien - sogar über 2% erhöht werden. Zahlreiche Versicherungsnehmer sind also von dieser beträchtlichen Erhöhung betroffen.

Im letzten Jahr änderte das BAG seine Methode für die Berechnung der durchschnittlichen Prämie in der Schweiz. Trotzdem ist es wichtig zu verstehen, dass die für 2020 angekündigte Erhöhung von 0.2% nicht für die Gesamtheit der Prämien repräsentativ ist, da es sich per Definition um einen Durchschnitt handelt, der starke Unterschiede verbirgt. Je nach Region, Alter oder Versicherungsmodell betragen die Variationen zwischen -10% und +10%.

Um sich besser über die Auswirkung dieser Erhöhung und die bei einem Krankenkassenwechsel zu erzielenden Ersparnissen klar zu werden, berechnete bonus.ch die Kosten für eine fünfköpfige Musterfamilie in drei verschiedenen Kantonen: Bern, Zürich und Aargau.

Für den Kanton Bern beträgt die Gesamtsumme der Prämien in 2020 CHF 21'252.-, im Vergleich zu CHF 20'788.- in 2019. Ein grosser Betrag in einem Familienbudget. Es ist interessant zu sehen, dass man bei einem Wechsel der Krankenkasse und des Versicherungsmodells in einem Jahr CHF 7'252.- sparen könnte, also mehr als ein Drittel des ursprünglichen Budgets!

In Zürich wohnend, könnte unsere Musterfamilie CHF 5'269.- sparen, bei einem Gesamtbudget von CHF 18'416.-. Für den Aargau beträgt das Sparpotenzial CHF 4'876.-, bei jährlichen Krankenversicherungsbeiträgen von CHF 15'420.-.

Eine andere Lösung für die Optimierung seiner Prämie ist die Änderung seiner Franchise. In den drei oben erwähnten Deutschschweizer Kantonen - immer noch unsere Musterfamilie betreffend - kann so allein die Mutter CHF 1'540.- sparen, nur indem sie ihre Franchise von CHF 300.- auf CHF 2'500.- erhöht.

Der Wechsel der Anbieter, Modelle und Franchisen gehören zu den Tipps die ermöglichen, die Krankenkassenprämie beträchtlich zu senken. Aber sie stellen nicht die einzigen Lösungen dar, um Geld zu sparen! Es besteht auch die Möglichkeit, von Zuschüssen und vorteilhaften Zahlungsarten zu profitieren sowie seine Versicherung während des Militärdienstes auszusetzen, seine Zusatzversicherungen und seine Unfallversicherung zu optimieren und vieles mehr.

Bei Erhalt Ihrer Prämienabrechnung sollten die Schweizer Versicherungsnehmer nicht die Chance verpassen, ihre Situation zu analysieren und die finanzielle Belastung zu optimieren, welche die Krankenkassenprämien für ihr Budget darstellt.

Zugang zum Rapport

Zugang zum Vergleich der Krankenkassenprämien

Fokus: Informationen über die Krankenkassenprämien 2020

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Nur noch 14 Tage!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2019 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap