8/2/2017 7:51:33 AM   /   bonus.ch - News   /   Finanz

Hypotheken: Festzins, variabler Zinssatz, LIBOR Geldmarkthypothek - welche ist die richtige für Sie?

Der Bereich der Hypotheken ist recht komplex und vielschichtig. Man kann auf dem Markt nämlich Festzinshypotheken, Hypotheken mit variablem Zinssatz oder auch LIBOR Geldmarkthypotheken finden. Wie trifft man die richtige Entscheidung?

Hypotheken: Festzins, variabler Zinssatz, LIBOR Geldmarkthypothek - welche ist die richtige für SieFestzins: was ist das?

Eine Festzinshypothek ermöglicht, ein definitives Budget für den Kauf einer Immobilie festzulegen, denn sie zeichnet sich durch einen Zinssatz aus, der während der Laufzeit der Hypothek - im Allgemeinen zwischen zwei und zehn Jahren - unverändert bleibt. Aus diesem Grund ist sie völlig risikofrei. Ihre Vorteile: Sie können die zu erwartenden Zinsen genau berechnen und erleben keine unangenehmen, von einer Zinssatzerhöhung verursachten Überraschungen. Allerdings können Sie auch nicht profitieren, falls die Zinssätze fallen.

Variabler Zinssatz: besser als der Festzins?

Diese Hypothek kann einen interessanten Zinssatz haben, der sich periodisch den Variationen des Marktes anpasst, mit oder ohne Zinsobergrenze. Er ermöglicht also, gegen eine starke Zinssatzerhöhung geschützt zu sein (sofern man eine Zinsobergrenze festgelegt hat), aber vor allem von Zinssatzsenkungen zu profitieren. Trotzdem ist die Nachfrage nach dieser Art Hypothek derzeit sehr gering, so dass manche Banken sie gar nicht mehr anbieten.

Und die Bedingungen einer LIBOR oder Geldmarkthypothek?

Die LIBOR Hypothek richtet sich nach dem LIBOR (London Interbank Offered Rate) Zinssatz, ein Referenzzinssatz zwischen den grossen internationalen Banken. Es handelt sich um einen Kredit, bei dem die Zinsen während der Laufzeit angepasst werden. Die Zinssätze können sich also jeweils schnell ändern. Meist liegt der LIBOR Zinssatz unter dem Zinssatz einer Festzinshypothek, kann aber auch ohne Vorwarnung nach oben schnellen. Folglich kann die Hypothekenbelastung sich plötzlich verdrei- oder vierfachen. Um sich zu schützen, ist eine Versicherung empfehlenswert, in manchen Fällen sogar obligatorisch.

Um sich also unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation über die verschiedenen Varianten zu informieren, sollten Sie unverzüglich die folgenden Rubriken unserer Webseite besuchen: Schneller Hypothekenvergleich, Alles über die Hypothekenarten und Hypotheken-Simulator. Um die Welt der Hypotheken noch besser kennenzulernen, klicken Sie am Besten auf Glossar.

Source : bonus.ch, Patrick Ducret

Wie erhält man einen Vorzugszinssatz?

Erhalten Sie eine umfassende und individuelle Beratung für Ihre zukünftige Hypothek

Fordern Sie eine Offerte anÜbersicht der aktuellen zinssätze
Werbung

Hypotheken

Zögern Sie nicht, online eine Hypotheken-Offerte einzuholen, bei der Sie von einem Vorzugszinssatz profitieren können! Ihre Anfrage für eine Hypothekenofferte

Weiter