25.07.2017 08:14:28   /   bonus.ch - News   /   Konsum

Gesundheit: eine Ferien-Checkliste machen, um nichts zu vergessen!

Sind Sie sicher, dass Sie alles dabeihaben, was Sie in den Ferien brauchen? Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um eine Checkliste aufzustellen, damit Sie bei Gesundheitsproblemen gut ausgerüstet sind.

Gesundheit - eine Ferien-Checkliste machen, um nichts zu vergessenWichtige Dokumente: doppelt ist besser

Es ist immer empfehlenswert, seine Reisedokumente nicht an einem einzigen Ort, sondern an zwei verschiedenen Stellen aufzubewahren: das Original, das man immer mit sich führt und eine Kopie, die in den Koffer kommt. Diese Vorsichtsmassnahme kann von grossem Nutzen sein, wenn Ihr Gepäck verloren geht oder es Ihnen gestohlen wird. Was die Gesundheit betrifft, so ist Ihre Versicherungskarte das wichtigste Dokument, das Sie keinesfalls vergessen dürfen. Sie ermöglicht Ihnen, im Ausland behandelt zu werden und vermeidet ungeplante Ausgaben.

Müssen Sie regelmässig Medikamente einnehmen oder sind Sie chronisch krank? Nehmen Sie die wichtigsten Dokumente, die Ihren Gesundheitszustand betreffen mit (Zertifikate, Rezepte, Vorschriften, am besten in englischer Sprache verfasst). Wenn Sie an einer Pathologie leiden, die eine Notfallbehandlung erforderlich machen könnte, ist es vielleicht keine schlechte Idee, ein paar Begriffe zu diesem Thema in der Landessprache zu lernen!

Die Basisausstattung einer Reiseapotheke

Ausser den Medikamenten, die Sie regelmässig einnehmen und die Sie keinesfalls im Urlaub vergessen dürfen, muss eine gute Reiseapotheke mindestens drei Medikamente enthalten:

- Ein fiebersenkendes Mittel
- Ein schmerzstillendes Medikament
- Ein Mittel gegen Verdauungsprobleme.

Je nach Ferienziel oder -aktivität ergänzen folgende Produkte die Apotheke: Sonnenschutz, Antiallergiemittel, Insektenschutz. Achten Sie auf eine sachgemässe Aufbewahrung: manche Medikamente sollten nicht zu warm, andere sogar gekühlt aufbewahrt werden.

Unerlässlich: Desinfektionsmittel, Pflaster, sterilen Verbandmull und eine Schere (die bei einer Flugreise nicht im Handgepäck aufbewahrt werden dürfen). Übrigens findet man auch im Internet vollständige Listen von Produkten für Ihre Reiseapotheke

Wo kann ich mich noch genauer informieren?

Auf der Webseite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten finden Sie zahlreiche nützliche Links, um alle Informationen zum Thema sanitäre Bedingungen, Impfungen oder Vorsichtsmassnahmen in den verschiedenen Ländern zu konsultieren. Sie können sich aber auch ganz einfach an Ihren Hausarzt, Ihre Apotheke oder Ihre Krankenkasse wenden.

Alles zum Thema Krankenversicherungen

Vergleich der Reiseversicherungen

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Nur noch 11 Tage!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap