2/24/2015 8:20:38 AM   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Freiheit und optimaler Komfort der Spitalzusatzversicherungen

Da die Grundkrankenversicherung nur einen Aufenthalt in der allgemeinen Abteilung eines Spitals deckt, das zudem auf der Liste des Wohnkantons verzeichnet sein muss, ist es ratsam, eine Spitalzusatzversicherung abzuschliessen, die dem Patienten Freiheit und Komfort gewährleistet. bonus.ch erklärt Ihnen, wie sie funktioniert.

Freiheit und optimaler Komfort der SpitalzusatzversicherungenIm Gegensatz zur Grundkrankenversicherung schützt und versichert die Spitalzusatzversicherung den Versicherungsnehmer gegen alle zusätzlichen Kosten, die bei einem Spitalaufenthalt anfallen können. Die Spitalzusatzversicherung kann, je nach den Modalitäten des Vertrags, dem Patienten ermöglichen, sein Spital und seinen behandelnden Arzt frei zu wählen oder zu entscheiden, ob er lieber in der privaten oder halbprivaten Abteilung untergebracht werden möchte. Bei einem Flex-Modell kann er das bei jedem Spitalaufenthalt aufs Neue entscheiden. Die Spitalzusatzversicherung dient also dazu, sich den Spitalaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und von der gesamten Palette der Wahlmöglichkeiten zu profitieren. So verliert ein Spitalaufenthalt viel von seinem Schrecken!

Die Spitalzusatzversicherung kann auch für Personen von Interesse sein, die aus familiären oder anderen Gründen nicht in ein Krankenhaus in ihrem Wohnkanton behandelt werden möchten.

Mit bonus.ch erhalten Sie mit einem Klick die attraktivsten Offerten. Vergleichen Sie jetzt und sparen Sie noch mehr bei Ihrer Prämie für eine Spitalzusatzversicherung.

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

Optimieren Sie Ihre Zusatzversicherungen und sparen Sie

Vergleichen ist einfach und kostet nichts!

Vergleichen Sie jetzt
Werbung

Zusatzversicherungen

Optimieren Sie Ihre Zusatzversicherungen und sparen Sie! Vergleich der Zusatz-Spitalversicherungen

Vergleichen Sie!