8/15/2011 10:23:47 AM   /   bonus.ch - News   /   Finanz

Ein Hypotheken-Überblick für werdende Eigentümer

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Möchten Sie ein Eigenheim besitzen? Geben Sie sich auf solider Grundlage die Mittel dazu!

Nach der Schätzung der gewünschten Immobilie ist deren Wert bekannt, aber wie soll sie nun finanziert werden? Die Kreditunternehmen bieten den Interessenten eine Belehnung von bis zu 80% des Verkehrswertes der Immobilie. Davon 65% im 1. Rang, darüber und bis zu 80% im 2. Rang. Die restlichen 20% müssen von den zukünftigen Besitzern als Eigenmittel eingebracht werden.

Nebenkosten im Zusammenhang mit dem Kaufobjekt dürfen objektiv gesehen maximal 33% Ihres Brutto-Jahreseinkommens betragen! Diese beinhalten Zinsen, Unterhalts- und Neben¬kosten sowie die Amortisation, um einen Teil der Hypothek zurückzuzahlen. Aus diesem Grund kommt bei Abschluss eines Hypothekarvertrages, den Hypothekarzinsen und der Form der Amortisierung grosse Bedeutung zu.

Denken Sie daran, damit Ihre Berechnungen stimmen, etwaige Alimentenzahlungen oder Leasingbelastungen von Ihrem Bruttolohn abzuziehen.

Zum besseren Verständnis des Finanzierungsmechanismus können Sie unseren Hypothekenrechner benutzen.

Quelle: bonus.ch, August 2011

Wie erhält man einen Vorzugszinssatz?

Erhalten Sie eine umfassende und individuelle Beratung für Ihre zukünftige Hypothek

Fordern Sie eine Offerte anÜbersicht der aktuellen zinssätze
Werbung

Hypotheken

Zögern Sie nicht, online eine Hypotheken-Offerte einzuholen, bei der Sie von einem Vorzugszinssatz profitieren können! Ihre Anfrage für eine Hypothekenofferte

Weiter