2/1/2011 9:39:51 AM   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Betriebsversicherungen: Tipps und nützliche Informationen für Unternehmer

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Ich habe vor, eine Firma zu gründen, aber die Sache mit den Versicherungen verwirrt mich. Welche sind Pflicht und welche nicht? Gibt es eine Versicherung, die den Verlust von Daten deckt? Nach und nach habe ich mehrere Autos für meine Firma angeschafft. Ist es günstiger, die gesamte Fahrzeugflotte mit einer einzigen Versicherung zu schützen? Was genau deckt eine Geschäftsinventarversicherung? Sie finden nachfolgend einige nützliche Informationen zum Thema Betriebsversicherung:

Unternehmer: selbständig oder unselbständig Erwerbender?
Für die Sozialversicherungen entspricht der Status als Unternehmer nicht automatisch dem eines selbständig Erwerbenden. Wenn Sie eine Aktiengesellschaft oder eine GmbH gründen, haben Sie einen Doppelstatus: Sie gelten als Unternehmer und gleichzeitig als Angestellter. Aus versicherungstechnischer Sicht sind Sie ein unselbständig Erwerbender und die meisten Versicherungen werden obligatorisch. Für die Gründer von Einzelfirmen oder Kollektivgesellschaften trifft dies jedoch nicht zu, da diese als selbständig Erwerbende gelten.

Schützen Sie die EDV-Anlagen Ihres Unternehmens!
Unabhängig von der Grösse Ihres Unternehmens ist es notwendig, die EDV-Anlagen des Betriebs vor allfälligen Schadensfällen zu schützen, die einen Betriebsunterbruch oder einen Datenverlust verursachen könnten. Zu diesem Zweck kann man zugeschnittene Versicherungen abschliessen, welche die Anlagen vor Schäden infolge äusserer Einwirkung und Diebstahl schützen. Je nach Vertrag deckt die Versicherung nicht nur eventuelle Materialkosten, sondern auch, sofern möglich, die Datenwiederherstellungskosten.

Fahrzeugflotten: eine globale Versicherung
Für ein Unternehmen ist es von grossem Vorteil, seine ganze Fahrzeugflotte mit einer individuellen Gesamtlösung zu versichern. Eine solche Versicherung ist sowohl für Tourismus-, wie auch für Landwirtschafts- und Arbeitsfahrzeuge möglich. Es werden pauschal alle Fahrzeuge Ihrer Firma vom gleichen Vertrag abgedeckt. Wählen Sie einen Versicherer, der Ihnen Deckungsbausteine anbieten kann: So können Sie die für Ihre Betriebsfahrzeuge beste Deckungsart aussuchen und eine für Sie massgeschneiderte Versicherungspolice zusammenstellen.

Geschäftsinventarversicherung
Wenn in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Fabrik oder in Ihrem landwirtschaftlichen Betrieb eingebrochen wird oder ein Schadensfall Ihre Ware havariert, kann ein beträchtlicher finanzieller Schaden entstehen. Sie sollten sich vor solchen Risiken schützen, indem Sie Ihr Betriebs- oder Landwirtschafts-Inventar versichern. Mit dem Abschluss einer spezifischen Versicherungspolice wird Ihnen nicht nur der Warenwert rückerstattet, es werden bei einem temporären Betriebsunterbruch infolge des Schadenfalls auch die Kosten des entgangenen Umsatzes übernommen.

Schützen Sie Ihre Güter während des Transports
Was auch immer Sie für ein Unternehmen besitzen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Material und Ihre Güter gegen Schadensfälle während des Transports versichert sind. Falls nötig, können Sie Ihre Police mit einem spezifischen Zusatz ergänzen. Ein Schadensfall während einer Lieferung, die Beschädigung von Ware oder empfindlicher Ausrüstung infolge Verschiebung und Transport, oder auch der Verlust von Material während einer Geschäftsreise: Eine Transportrisiken-Versicherung deckt all diese und andere Missgeschicke ab.

Quelle: bonus.ch, Februar 2011

Reduzieren Sie Ihre Krankenkassenprämien

Vergleichen ist einfach und kostet nichts!

Vergleichen Sie jetzt
Werbung

Krankenversicherung

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie! Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie!