Fehlendes Eigenkapital beim Antrag auf ein Hypothekardarlehen

Was tun, wenn man bei einem Hypothekardarlehen nicht über ausreichend Eigenkapital verfügt? Andere Lösungen anstatt Bargeld und Sparvermögen.

Fehlendes Eigenkapital

Fehlendes Eigenkapital

Um in der Schweiz eine Hypothekardarlehen zu erhalten, muss man im Prinzip über 20%  Eigenkapital verfügen, damit der Belehnungssatz (die Ratio Erträge/Aufwendungen) nicht über 33% liegt. Diese Regeln (Mindestanteil) verhindern, dass der zukünftige Immobilienbesitzer später unfähig ist, die Zinsen zu bezahlen. Ein plötzliches Ansteigen der Hypothekarzinssätze kann zum Beispiel die finanzielle Situation des Schuldners stark negativ beeinflussen.

Doch gibt es Lösungen für alle, die unter Umständen nicht den geforderten Prozentsatz erreichen, denn fehlendes Eigenkapital ist kein unüberwindliches Hindernis. Es gibt Gläubiger, mit denen man trotz diesem finanziellen Handicap über ein Darlehen verhandeln kann, sofern man ihre speziellen Konditionen akzeptiert. Andere Gläubiger integrieren in Fällen von fehlendem Eigenkapital die Akquisitionskosten in den Finanzierungsplan, um das erforderliche Niveau zu senken.

Wenn der Schuldner nicht über genügend Eigenkapital in Form von Liquidität verfügt, kann er auch einen Teil seiner 2. und/oder 3. Säule beziehen, um den erforderlichen Betrag aufzustocken.

Um zu erfahren, wie es um Ihre eigene finanzielle Situation steht, können Sie unseren  Hypotheken-Simulator nutzen und dort Ihre persönlichen Daten eingeben, damit das Ergebnis so weit wie möglich der Realität entspricht.

Und um einen Schritt weiter zu gehen, sollten Sie auch von der Gelegenheit profitieren, eine  individuelle Hypotheken-Offerte einzuholen, die, wenn Sie alle benötigten persönlichen und finanziellen Angaben machen, Ihnen ermöglicht, ein virtuelles Dossier zusammenzustellen, das alle wichtigen Punkte für den Erhalt eines Hypothekardarlehens enthält.

Informieren Sie sich in unserem  Hypotheken-Glossar über die verschiedenen Begriffe, um gut zu verstehen, wie eine Hypothek funktioniert.

Beantragen Sie sogleich eine kostenlose Analyse Ihres Dossiers und profitieren Sie von unschlagbaren Zinssätzen.

     

 

Vergleichen Sie die Hypothekarzinssätze

Berechnen Sie mit bonus.ch den Betrag Ihres Eigenkapitals Vorzugszinssätze. und erhalten Sie gratis

 
Glossar

Entdecken Sie noch mehr Informationen über die Welt der Hypotheken in der Schweiz.

Zurück zum Hypotheken-Glossar

 
Bleiben Sie informiert

Erhalten Sie noch mehr Ratschläge und Tipps im Bereich Hypotheken.

Melden Sie sich an, um unsere Artikel direkt in Ihrem E-Mail-Postfach zu erhalten.

Werbung

Hypotheken

 

Online Hypothekenvergleich

Zögern Sie nicht, online eine Hypotheken-Offerte einzuholen, bei der Sie von einem Vorzugszinssatz profitieren können!

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap