Abzug der Kosten für Schuldzins und Unterhalt

Sparen Sie bei Ihren Steuern durch den Abzug der Kosten für Schuldzins und Unterhalt. bonus.ch berät Sie.

Abzug der Zinsen

Ein Hypothekardarlehen kann direkt oder indirekt zurückgezahlt werden. Letztere Art nennt man indirekte Amortisation. Sie unterscheidet sich von der direkten Amortisation insofern, dass man das Darlehen nicht direkt an die Bank zurückzahlt, was bedeutet, dass die Hypothekarschuld nicht geringer wird. In der Folge bleibt auch der Betrag der Zinsen während der ganzen Laufzeit der Hypothek gleich hoch. Diese Zinsen können in Ihrer Steuererklärung von Ihrem Einkommen abgezogen werden, es ergibt sich ein Steuervorteil.

Wenn man vom "Abzug des Schuldzins" spricht, ist die 3. Säule nicht weit: genau wie die Zinsen eines Hypothekardarlehens sind auch die Amortisations-Beträge, die man z.B. auf ein Vorsorgekonto der Säule 3a überwiesen hat steuerlich abziehbar. Dank diesem doppelten Steuervorteil erfreut sich die indirekte Amortisierung grosser Beliebtheit. Sie ermöglicht, nicht unbeträchtliche Ersparnisse bei seinen Steuern zu erzielen.

Als Eigentümer einer Liegenschaft können Sie auch die Unterhaltskosten für Ihre Immobilie steuerlich abziehen. Es gibt zwei Möglichkeiten: der Abzug der effektiv verursachten Unterhaltskosten oder eine Pauschale. Im ersten Fall müssen Sie alle Quittungen für die Ausgaben für Ihre Immobilie aufbewahren.

Je nach Marktsituation (hohe oder tiefe Zinssätze), persönlicher Lage und Steuergemeinde, ist es interessant, detaillierte Berechnungen anzustellen, um zu erfahren, ob für Sie die direkte oder indirekte Amortisation die bessere Lösung ist.

Welche Strategie Sie auch wählen, vergessen Sie nicht den Betrag Ihrer Schuldzinsen bei Ihrer Steuererklärung abzuziehen.

Berechnen Sie Ihr Hypothekardarlehen und vergleichen Sie die Zinssätze. Fordern Sie bei unseren Partnern eine Offerte an und senken Sie Ihre Steuerlast dank einem Abzug der Kosten für Schuldzins und Unterhalt.

Ihre Online-Offertenanfrage für eine Hypothek

Vergleichen Sie die Zinssätze und fordern Sie online eine Hypothekenofferte an! Sparen Sie dank dem Abzug der Kosten für den Schuldzins bei Ihren Steuern.

Glossar

Entdecken Sie noch mehr Informationen über die Welt der Hypotheken in der Schweiz.

Zurück zum Hypotheken-Glossar

Bleiben Sie informiert

Erhalten Sie noch mehr Ratschläge und Tipps im Bereich Hypotheken.

Melden Sie sich an, um unsere Artikel direkt in Ihrem E-Mail-Postfach zu erhalten.

Werbung

Hypotheken

Vergleichen Sie die Hypothekarzinssätze von über 50 Finanzanbietern. Übersicht der aktuellen Hypothekarzinssätze

Vergleichen Sie die Zinssätze