Parkschadenversicherung

Alles, was man über Parkschadenversicherung wissen muss.

Parkschäden

Die Parkschadenversicherung ist eine Option der Kaskoversicherung. Sie kommt für Schäden auf, die unbekannte Dritte Ihrem parkierten Fahrzeug zufügen. Ausser Vandalenakte deckt sie Kratzer auf der Karosserie und Graffiti auf parkierten Autos.

Die Parkschadenversicherung kann im Allgemeinen nur für neuere Fahrzeuge und zeitlich beschränkt abgeschlossen werden. Ausserdem verlangen die Versicherungen oft einen Polizeibericht als Beweis für die Schäden.

Um die von den verschiedenen Versicherern angebotenen Leistungen für die Parkschadenversicherung vergleichen zu können, raten wir Ihnen, die folgenden Punkte zu berücksichtigen:

  • Ist die Parkschadenversicherung in der Kollisionskasko inbegriffen?
  • Wie hoch ist der Selbstbehalt bei einem Parkschaden?
  • Was ist der Höchstbetrag, den die Versicherung bei einem Parkschaden erstattet?
  • Benötigt man einen Polizeibericht, um von der Versicherung erstattet zu werden?
  • Gibt es eine Beschränkung für die Anzahl der Schadensfälle?

Um bei einem Schadensfall gut versichert und sicher unterwegs zu sein, finden Sie alle Informationen zu diesem Thema in unserer Rubrik Alles über die Autoversicherung in 28 Punkten.

Vergleichen Sie die Prämien der Autoversicherungen mit oder ohne Parkschaden-Deckung

Vergleich der Autoversicherungsprämien

Sie möchten Ihre Autoversicherung wechseln? Autoversicherungsprämien vergleichen, Fahrzeugversicherung wechseln und Prämien sparen!

Glossar

Unser Glossar hilft Ihnen, die Welt der Schweizer Autoversicherungen besser zu verstehen.

Zurück zum Autoversicherungen-Glossar

Bleiben Sie informiert

Erhalten Sie noch mehr Ratschläge und Tipps im Bereich Autoversicherungen.

Melden Sie sich an, um unsere Artikel direkt in Ihrem E-Mail-Postfach zu erhalten.

Werbung

Prämienrechner Auto

Jetzt die Prämien berechnen und bei der Autoversicherung sparen! Prämienrechner Autoversicherung

Vergleichen Sie!