31.05.2007 10:34:55   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Teure Medikamente : Parallelimport boomt

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

CHAM - Der Bedarf an günstigen Heilmitteln ist riesig: Beim ersten Verkäufer von parallel importierten Medikamenten kauften Grossisten in kürzester Zeit das Lager leer.

"Innerhalb von drei Tagen verkauften wir 40 000 Packungen Originalmedikamente", sagt Peter Hunziker, CEO des Medikamentenimporteurs APS in Cham. Der Konzern besitzt als Erster in der Schweiz die Zulassung zum Parallelimport von Originalmedikamenten. Anfang Mai startete APS mit neun Präparaten - darunter Kassenschlager wie, das Schmerzmittel Ponstan oder das Durchfall-mittel Imodium - und einem Stock, der eigentlich für drei Monate hätte reichen sollen. Doch Grossisten wie Zur Rose und MediService rannten APS die Türen ein, denn die Medikamente sind bis zu 19 Prozent günstiger als die offi-ziellen Schweizer Preise.

"Endlich bewegt sich etwas", sagt Rudolf Strahm, Preisüberwacher. Lange Zeit habe die Pharmalobby die Einfuhr von Medikamenten mit bürokratischen Mittelnverhindert. Doch der Bedarf ist da. Auch APS musste bei Swissmedic lange für die Bewilligung kämpfen und hat hunderttausende Franken in Anwaltskosten investiert, sagt Peter Hunziker. Deborah Balmer

Quelle 20 Minuten, Mai 2007

Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"
bonus.ch publiziert Artikel und Pressemitteilungen in Bezug auf seine Aktivitäten. Für alle von externen Quellen (Presseabteilung, Institutionen oder Partner) stammenden Artikel lehnt bonus.ch jegliche Haftung ab. Aufgrund der Meinungs- und Redefreiheit nimmt bonus.ch keine Stellung zum veröffentlichten Inhalt.

     

 

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap