19.01.2007 09:42:26   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Krankenversicherung: Muss ich alle Kosten meiner Zahnarztrechnung selbst übernehmen ?

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Oft sind Zahnarztgebühren schmerzhafter als die Behandlung selbst, da allgemeine zahnärztliche Behandlungen nicht durch die Basisversicherung gedeckt sind. bonus.ch zeigt Ihnen einen Vergleich der Prämien und Leistungen der Zusatzversicherungen, wie sie von den meisten Versicherern angeboten werden.

Grundversicherung (KVG):

Die obligatorische Krankenversicherung kurz erklärt (Quelle : BAG)

...bei Zahnbehandlungen:
Die obligatorische Krankenversicherung vergütet Zahnbehandlungskosten lediglich, wenn eine schwere Erkrankung des Kausystems auftritt, sowie im Zusammenhang mit einer schweren Allgemeinerkrankung (z.B. bei Leukämie, Herzklappenersatz), wenn sie zur Unterstützung und Sicherstellung der ärztlichen Behandlungen notwendig sind, oder wenn nach Unfällen keine andere Versicherung die Behandlungskosten deckt. Dem gegenüber werden beispielsweise die Kosten für gewöhnliche Zahnfüllungen bei Karies oder die Korrektur von Zahnstellungen (Zahnspangen bei Kindern) nicht übernommen.

Assurances complémentaires :

  Kranken-
kasse
  Produkt   Franchise  
Prämie*
ohne / mit Unfall
  Leistungen gemäss AVB  
  Assura (1)   Denta Plus   250.- Kind
500.- Erw.
  19.-   Vergütung (gemäss Tarif SSO-UV/MV/IV) bis zu höchstens 80% eines maximalen Rechnungsbetrages von Fr. 15'000.- pro Jahr
Kronen, Brücken und Prothesen Kostenübernahme von 80% bei einem maximalen Rechnungsbetrag von Fr. 1'000.- pro Jahr Prävention - Kontrolluntersuchung und Zahnsteinentfernung
 
  Concordia   Denta Z1
Denta Z2
Denta Z3
Denta Z4
      18.20
29.20
43.50
57.80
  50%, max 500.-/Jahr
50%, max 1'000.-/Jahr
75%, max 1'500.-/Jahr
75%, max. 2'000.-/Jahr
 
  CSS   Zahnpflege-
versicherung
Variante 1
Variante 2
Variante 3
Variante 4
Variante 5
Variante 6
 





500.-
 

22.20
35.50
64.40
74.40
44.40
28.90
 

50%, max 500.-/Jahr
75%, max 750.-/Jahr
75%, max 1'500.-/Jahr
75%, max 3'000.-/Jahr
75%, max 5'000.-/Jahr
50%, max 1'000.-/Jahr
 
  Groupe Mutuel   Dentaire Plus
DP 1
DP 2
DP 3
     
36.-
48.-
54.-
 
75%, 1'000.-/Jahr
75%, 3'000.-/Jahr
75%, 15’000.-/Jahr
 
  Helsana   DENTAplus
Light 300
Bronze 1000
Silber 2000
Gold 3000

Combi
     
13.70
21.70
44.60
64.80

32.80
 
75%, max 300.-
50%, max 1000.-
75%, max 2000.-
75%, max 3000.-

Combi
Übernahme von 50% der Kosten (max. CHF 1000.– bei Zahnarztkosten bis CHF 2000.–), für den CHF 2000.– übersteigenden Teil 80% der Kosten unbegrenzt pro Kalenderjahr
 
  Intras   ECODENTA
Variante 1
Variante 2
Variante 3
Variante 4
     
42.-
50.-
59.-
73.-
 
80%, max. 1000.-/Jahr
80%, m ax. 2000.-/Jahr
80%, m ax. 3000.-/Jahr
80%, m ax. 5000.-/Jahr
 
  Intras   DENTA   100.-
200.-
300.-
500.-

+ 20% Zahnärztliche Behandlung

  89.-
71.-
58.-
45.-
  80%, max. 1000.-/Jahr
80%, m ax. 2000.-/Jahr
80%, m ax. 3000.-/Jahr
80%, m ax. 5000.-/Jahr

1. Zahnärztliche Behandlung
a) wissenschaftlich anerkannten, von einem diplomierten Zahnarzt durchgeführten zahnàrztlichen Behandlungen;
b) chirurgischen Eingriffen;
c) Röntgenbildern

2. Prothesen Fr. 500.– für Kronen; Fr. 600.– für kieferorthopädische Apparaturen; Fr. 900.– für Brücken und abnehmbare Prothesen.

3. Prophylaktischer Massnahmen Fr. 200.– pro Kalenderjahr für eine Kontrolluntersuchung und eine Zahnsteinentfernung,
 
  KPT / CPT   Zahnbehandlung-
Versicherung Z
0
1
2
3
     

11.40
21.00
37.40
97.80
 

50%, max 300.-/Jahr
50%, max 500.-/Jahr
50%, max 1000.-/Jahr
50%, max 1500.-/Jahr
 
  Oekk   DENTAL  






500.-
500.-
  18.50
23.50
35.50
42.50
81.50
87.50

10.50
62.50
  50%, max 500.-/Jahr
50%, max 1000.-/Jahr
75%, max 1000.-/Jahr
75%, max 1500.-/Jahr
75%, max. 3000.-/Jahr
75%, max. 5000.-/Jahr

75%, max 1000.-/Jahr
75%, max. 5000.-/Jahr
 
  Swica   DENTA 1
DENTA 2
DENTA 3
DENTA 4
      26.30 / 28.90
41.10 / 45.20
85.80 / 94.30
106.50 / 117.10
  50%, max 500.-/Jahr
50%, max 1000.-/Jahr
75%, max 1500.-/Jahr
75%, max 1500.-/Jahr
 
  Visana           26.80
53.60
93.50
146.90
213.70
  50%, max 600.- /Jahr
50%, max 1200.- /Jahr
75%, max 1800.- /Jahr
75%, max 3000.- /Jahr
75%, max. 5000.- /Jahr
 

*Die monatliche Prämie berechnet sich auf folgender Grundlage: männliche Person, Geburtsjahr 1970, Wohnort Lausanne
n.d. = nicht definiert
(1) Prämienreduktion im Falle von Beitritt in andere Zusatzversicherungen:


Es ist notwendig, sich genau über die Allgemeinen Versicherungsbedingungen zu informieren,
um folgende besonderen Bedingungen zu kennen:
- Wartefrist
- Verbesserte Leistungen für Kinder und/oder Jugendliche
- Begrenztes Eintrittsalter
- Neuberechnung der Leistungsbeträge, wenn die Versicherung während des laufenden Jahres beginnt

     

 

Zusatzversicherungen

 

Vergleich der Zusatz-Spitalversicherungen

Optimieren Sie Ihre Zusatzversicherungen und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap