03.11.2005 08:00:00   /   bonus.ch - Pressemitteilung   /   Versicherung

Die Versicherten nutzen das Sparpotenzial im Bereich der Krankenversicherungsprämien nicht!

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Treue, diverse Ängste und die Tendenz den Verwaltungsaufwand bei Trennung der Grund- und Zusatzversicherung zu überschätzen sind die Hauptgründe weshalb Versicherte zögern, ihre Versicherung zu wechseln.

Mögliche Ersparnisse beim Wechsel innerhalb einer Gruppe (Groupe Mutuel, Helsana, Visana, usw.)

Sie können auch durch einen Wechsel des Versicherers innerhalb der Gruppe sparen, wobei Sie weiterhin die gleichen Vorteile beibehalten (gleiche Administration, …) .

Die Zusatzversicherungen werden beim einzigen Versicherer der Gruppe beibehalten, der diese anbietet. Die Frage der Trennung der Grundversicherung und der Zusatzdeckung stellt sich somit nicht.

Dem Dokument in der Beilage* können Sie das Sparpotenzial eines Versichererwechsels innerhalb derselben Gruppe entnehmen. Zum Beispiel: Familie von 4 Personen im Kanton Bern (Helsana-Gruppe), bei einem Wechsel von der Helsana zur Avanex beträgt die jährliche Ersparnis CHF 1432.80.

Wir bieten ebenfalls einen Vergleich zwischen allen Versicherern. Zum Beispiel: Familie von 4 Personen im Kanton Basel-Stadt, bei einem Wechsel von der Hotela zur Assura beträgt die jährliche Ersparnis CHF 3'624.-.

Mögliche Sparmassnahmen

Die Möglichkeit die Franchise zu optimieren, sich für alternative Versicherungsmodelle zu entscheiden, gewisse Zusätze in Frage zu stellen oder die Doppelversicherung für Unfall auszuschliessen sind nur einige Massnahmen* von vielen, die einer Mehrheit der Versicherten entweder nicht bekannt sind und/oder von ihnen nicht genutzt werden.

Versichererwechsel

Die Angst ohne Versicherung dazustehen, eine Unkenntnis über die Möglichkeit die Grundversicherung und Zusatzdeckung zu trennen usw.* sind alles Gründe dafür, weshalb die Versicherten zögern einen Wechsel zu erwägen.

Weitere Informationen:

bonus.ch S.A.
Herr Patrick Ducret

Lausanne, 3. November 2005

     

 

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap