24.05.2016 09:17:34   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Zusatzkrankenversicherung 2016: was man unbedingt machen sollte

Die Zusatzkrankenversicherungen überbrücken die Lücken der Grundkrankenversicherung. Im Gegensatz zur Grundversicherung, bei der die Versicherer verpflichtet sind, jeden Antragsteller anzunehmen, haben die Zusatzkrankenversicherungen die Möglichkeit, Ihnen eine Deckung zu verweigern!

Zusatzkrankenversicherung 2016: was man unbedingt machen sollteZu wenige Versicherungsnehmer kümmern sich um ihre Zusatzversicherungen, die den Komfort bei Spitalaufenthalten oder alternative Behandlungsmethoden decken. Je älter wir werden, desto mehr Gesundheitsleistungen nehmen wir in Anspruch und um so mehr schätzen wir Qualität und Komfort und haben zum Beispiel keine Lust, ein Spitalzimmer mit zwei oder drei anderen Patienten zu teilen.

Vorsorge bedeutet Versicherung!

Im Gegensatz zur Grundversicherung, bei der die Versicherer verpflichtet sind, jeden Antragsteller anzunehmen, können die Zusatzversicherungen von Ihnen fordern, einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen. Ausserdem haben sie die Möglichkeit, Sie gegebenenfalls nur mit Einschränkungen zu versichern oder gar abzulehnen. Da Ihr Gesundheitszustand und Ihr Alter die Aufnahme in eine Zusatzversicherung beeinflussen, sollten Sie sie in jungen Jahren abschliessen, bevor grössere Gesundheitsproblem auftreten.

Vergleichen Sie die Spitalzusatzversicherungen

Sie sollten wissen, dass die Grundversicherung bei einem Spitalaufenthalt nicht alle Kosten deckt: eine Zusatzkrankenversicherung deckt Zusatzleistungen ab wie z.B. die Wahlmöglichkeit, ob man in der allgemeinen, halbprivaten oder privaten Abteilung untergebracht werden möchte, die Wahl des Spitals, des Arztes... Andere Zusatzversicherungen überbrücken die Lücken der Grundversicherung: Zahnpflegeversicherung, Versicherung für Brillen... Sie entscheiden, welche Bereiche für Sie wichtig sind und passen die Versicherung Ihrem jeweiligen Gesundheitszustand an.

Um Ihnen die Wahl zwischen den zahlreichen Zusatzkrankenversicherungen und ihrer Vielfalt an Produkten zu erleichtern, stellt Ihnen bonus.ch einen Rechner für Zusatzversicherungen zur Verfügung.

Optimieren Sie also Ihren Komfort, vergleichen Sie die Prämien der Zusatzkrankenversicherungen und sparen Sie!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Zusatzversicherungen

 

Vergleich der Zusatz-Spitalversicherungen

Optimieren Sie Ihre Zusatzversicherungen und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap