18.03.2010 12:25:28   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Wassereinbruch im Keller – wer bezahlt den Schaden?

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

L.K.: Ich bin Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Tropfwasser aus einer undichten Leitung hat im Kellerabteil meinen Schlafsack und mein Zelt durchnässt und total beschädigt. Wer kommt für den Schaden auf?

Die defekte, also mangelhafte Wasserleitung ist Bestandteil des Gebäudes und gilt somit als „Werk“. Für Schäden als Folge von Werkmängeln, und als solcher gilt die undichte Leitung, muss der Eigentümer des Werkes, in Ihrem Fall der Gebäudeeigentümer, gerade stehen. Normalerweise verfügt dieser über eine Haftpflichtversicherung, die derartige Schäden deckt. Andererseits sind Wasserschäden an Hausratgegenständen aber auch über Ihre eigene Hausratversicherung gedeckt. Sie haben also die Wahl, ob Sie sich an Ihren Vermieter als Werkeigentümer oder aber an Ihre Hausratversicherung wenden wollen, um sich schadlos zu halten.        

Zeitwert- oder Neuwert als Entscheidungskriterium

Oft werden im Keller Sachen gelagert, die nicht mehr in Gebrauch sind. Solche Sachen sind bei einigen Gesellschaften zum Zeitwert, bei anderen zum Neuwert versichert. Neuwertentschädigung können Sie in jedem Fall für saisonbedingt im Keller gelagerte Camping- oder Sportausrüstungen, für Weihnachtsschmuck oder aber für Schuhe und Kleider erwarten, die Sie im Keller nur „zwischenlagern“. In Ihrem Fall scheinen Gegenstände beschädigt worden zu sein, die Sie in der Vergangenheit regelmässig benutzt haben. Für solche Sachen vergütet Ihnen jede Hausratversicherung den aktuellen Wiederbeschaffungspreis (Neuwert) für qualitativ gleichwertige Sachen. Die Haftpflichtversicherung des Hauseigentümers entschädigt den effektiv entstandenen Schaden dagegen zum Zeitwert. Es macht für Sie deshalb Sinn, den Schaden umgehend Ihrer eigenen Hausratversicherung anzumelden.

Quelle SVV Schweizerischer Versicherungsverband, März 2010

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Hausrat: Prämienvergleich

 

Vergleich der Prämien für eine Hausratversicherung

Finden Sie jetzt die für Sie günstigste Prämie für eine Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung! Sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap