29.10.2012 16:05:11   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Vergleichen und sparen Sie bei Ihren Gesundheitsprämien 2013: die Alternativmodelle - PPO ("Light")

Vergleichen Sie das Modell "PPO-light" mit den anderen Krankenversicherungsmodellen: sind Sie bereit, einen der Ärzte zu wählen, die auf der Liste Ihres Versicherers aufgeführt sind, um bei Ihrer Krankenversicherung zu sparen?

Vergleichen und sparen Sie bei Ihren Gesundheitsprämien 2013: die Alternativmodelle - PPO (PPO (oder “Light“) ist die Abkürzung für "Preferred Provider Organization", eine vom Versicherer im voraus festgelegte Anbietergruppe, an die sich der Versicherungsnehmer bei Gesundheitsproblemen wenden muss.

Bei diesem Modell kann man seinen Arzt und/oder sein Spital nur unter den Ärzten/Spitälern wählen, die auf einer vom Versicherer festgesetzten Liste aufgeführt sind. Diese Anbieter zeichnen sich durch ihre vorteilhaften Tarife aus, was für den Versicherungsnehmer eine Prämienreduzierung von bis zu 20% mit sich bringen kann.

Der wichtigste Unterschied zwischen dem PPO und den Versorgungsnetzen ist, dass es bei diesem Modell keinen „gatekeeper“, also keine Referenzperson gibt, an die sich der Versicherungsnehmer bei Gesundheitsproblemen obligatorisch zuerst wenden muss. Der Versicherer gibt dem Versicherungsnehmer eine Ärzteliste, aus der er dann jeden beliebigen Arzt wählen kann. Er kann, wenn er Lust hat, ohne weiteres bei jeder Behandlung den Arzt wechseln - vorausgesetzt, der neue Arzt steht ebenfalls auf der Liste. Diesbezüglich ist dieses Modell flexibler.

Dieselben Prinzipien werden im Fall eines Spitalaufenthalts angewandt: der Versicherungsnehmer muss sich in einem Spital behandeln lassen, das auf der Liste des Versicherers aufgeführt ist. Dieses Modell kann manchmal weitere Beschränkungen beinhalten, zum Beispiel die Verpflichtung, so weit wie möglich generische Medikamente zu kaufen.

Denken Sie, dass das PPO für Sie in Frage kommen könnte? Vergleichen Sie es mit den anderen Versicherungsmodellen: Sie können vielleicht einen grossen Betrag bei Ihren Krankenversicherungsprämien 2013 sparen!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap