14.11.2012 08:40:46   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Vergleichen Sie und sparen Sie bei Ihren Gesundheitsprämien 2013: evaluieren Sie die Prämienstabilität Ihres potenziellen Versicherers!

Die Krankenkasse wechseln und eine tiefere Versicherungsprämie erhalten: ja, aber für wie lange? Werden die Grundprämien für dieses Jahr bereits im nächsten Jahr steigen? Folgen Sie unserem Vergleichsrechner und seinem Stabilitätsindikator für die Krankenkassenprämien!

Vergleichen Sie und sparen Sie bei Ihren Gesundheitsprämien 2013: evaluieren Sie die Prämienstabilität Ihres potenzielleVergleichen, die beste Prämie finden und die Kasse wechseln: ein sicheres Mittel, um bei den Prämien für die Grundversicherung zu sparen. Doch bleibt eine Prämie, die in 2013 sehr tief war auch in 2014 tief? Wird eine sehr tiefe Prämie nicht schon bald eine aussergewöhnliche Erhöhung erfahren?

Der Stabilitätsindikator der Prämien jeder Krankenkasse, der auf der Vergleichsseite der Versicherungsprämien angezeigt wird, informiert Sie über die Prämienentwicklung dieser Kasse im Vergleich zur Konkurrenz. So erfahren Sie, ob die Prämien dieser Krankenversicherung mittelfristig stabil bleiben, oder ob im Gegenteil ein Risiko besteht, dass diese für das nächste Jahr angebotenen sehr tiefen Prämien einer Kasse im Laufe des Jahres oder im Folgejahr stark erhöht werden. So haben Sie die Möglichkeit, mit Sachkenntnis eine neue Krankenkasse zu wählen.

Der Stabilitätsindikator von bonus.ch basiert auf der durchschnittlichen Positionierung eines Versicherers über die letzten vier Jahre im Vergleich zur Konkurrenz. Der Unterschied der Positionierung von einem Jahr zu anderen – nach oben oder unten – bestimmt die Werteskala, die die Prämienstabilität des Versicherers angibt. Man ersieht so auch, ob Sie bei einem Versicherer besonders Gefahr laufen, Opfer eines Jo-Jo-Effekts zu werden, wenn die Prämien häufig von Jahr zu Jahr variieren.

Die Prämienstabilität eines Versicherers ist eines der Kriterien, die man prüfen sollte, wenn man eine neue Krankenkasse wählt. Wenn Sie alle relevanten Parameter evaluiert haben, wählen Sie die Krankenkasse, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht und fordern Sie dank unserem Vergleichstool direkt eine kostenlose und unverbindliche Offerte an. Warten Sie nicht! Die letzte Frist, um Ihre derzeitige Versicherung zu kündigen, ist der 30. November!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap