09.05.2011 11:28:39   /   bonus.ch - News   /   Versicherung

Sie bauen? Dann versichern Sie Ihre Baustelle gegen Schadensfälle!

Der Vergleich der Krankenkassenprämien sowie unsere Ratschläge und Tipps helfen Ihnen, eine Krankenkasse zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und gleichzeitig zu sparen.

Bei einem Bauprojekt zählt vor allem das Endergebnis. So denkt man zumindest, aber Unvorhergesehenes während der Bauphase kann sehr kostspielig werden. Versichern Sie sich also, damit Ihnen etwaige böse Überraschungen erspart bleiben. Im Folgenden finden Sie einige wesentliche Informationen, die Ihnen zeigen, wie man vorgehen sollte:

Diebstähle: Gelegenheit macht Diebe
Die Baustellen in der Schweiz sind nicht vor Dieben sicher. Das immer häufigere Verschwinden von Rohstoffen und Arbeitswerkzeugen macht Vorsichtsmassnahmen nötig. Nur die Bauwesenversicherung deckt die Unkosten die durch Diebstahl entstehen, die Gebäudeversicherung kommt nämlich erst später zum Tragen und die Haftpflichtversicherung schliesst dieses Risiko aus. Die Bauwesenversicherung deckt allerdings nur Diebstahl fest installierter Sachen. Für weiteres Material sollte eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden.

Bauwesen: Zusatzversicherung
Jeder hat die Möglichkeit seine Grunddeckung der Bauwesenversicherung mit Zusatzversicherungen zu erweitern. Um ein optimal auf Sie zugeschnittenes Angebot zusammenzustellen, ist es ratsam, sich direkt an Ihren Versicherer zu wenden. In gewissen Fällen kann der Vertragsabschluss Online oder per E-Mail erfolgen. Der Schutz von Installationen auf dem Baugelände oder von Bauwerkzeug ist z. B. eine zusätzliche Erweiterung, die gewählt werden kann. Überlegen Sie sich die Möglichkeit eine Versicherungserweiterung zu integrieren gut.

Haftpflicht des Eigentümers: nicht ausser Acht zu lassen!

Wenn die Bauphase vollendet ist, bleibt der Besitzer haftbar für alle materiellen und physischen Schäden, die Drittpersonen im Zusammenhang mit dem Zustand und dem Unterhalt seines Gebäudes erleiden könnten. Wenn jemand durch einen Konstruktionsfehler Ihres Gebäudes verletzt wird, sind Sie dafür haftbar. Aus diesem Grund ist es unerlässlich eine Gebäudehaftpflichtversicherung abzuschliessen, die Sie als Eigentümer unter solchen Umständen schützt.

Bauwesenversicherung: vergessen Sie die Ausschlüsse nicht
Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie sich vorab über die eventuellen Ausschlüsse im Versicherungsvertrag informieren. Die Schadendeckung erstreckt sich nicht auf alle unvorhergesehenen Ereignisse. Arbeiten die nicht fachgemäss durchgeführt oder durch unqualifiziertes Personal geleistet wurden, Schäden die durch normale, saisonbedingte Witterungsverhältnisse entstehen, Kosten für die Behebung von Mängeln, sowie Verluste wegen Nichteinhaltung der Fristen sind möglicherweise nicht in der Grundversicherung eingeschlossen.

Vollendete Arbeiten, versichertes Vermögen

Auch nach seiner Fertigstellung, ist Ihr Gebäude nicht vor unvorhergesehenen Ereignissen sicher. Darum ist es unerlässlich, dass es durch eine Gebäudeversicherung geschützt ist, die es z. B. gegen die Folgen von Risiken wie Feuer- oder Elementarereignissen deckt. Gewisse Versicherer raten, diese Versicherungsdeckung mit der Gebäudehaftpflichtversicherung zu kombinieren, um einen optimalen Versicherungsschutz zu gewährleisten.

Quelle: bonus.ch, Mai 2011

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Hypotheken

 

Online Hypothekenvergleich

Zögern Sie nicht, online eine Hypotheken-Offerte einzuholen, bei der Sie von einem Vorzugszinssatz profitieren können!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap