01.05.2014 08:07:04   /   bonus.ch - News   /   Konsum

Mobiltelefonie: die Klausel bezüglich der stillschweigenden Verlängerung wurde aufgehoben. Eine gute Gelegenheit, zu sparen!

Bei der Mobiltelefonie rührt sich was: die Klausel bezüglich der stillschweigenden Verlängerung gibt es nicht mehr. Jetzt können die Nutzer den Anbieter wechseln, auch wenn sie die Kündigungsfrist verpasst haben. Seien Sie reaktiv, vergleichen Sie regelmässig und finden Sie das Abonnement, das Ihren Bedürfnissen wirklich entspricht!

Mobiltelefonie: die Klausel bezüglich der stillschweigenden Verlängerung wurde aufgehoben. Eine gute Gelegenheit, zu spaSie haben die Kündigungsfrist Ihres Mobiltelefonie-Vertrags verpasst? Ab jetzt können die Anbieter nicht mehr den Vertrag stillschweigend für ein weiteres Jahr verlängern. Sie sind frei, zur Konkurrenz überzuwechseln, wann Ihnen auch immer der Sinn danach steht, und das, ohne hohe Kündigungskosten zahlen zu müssen.

Diese Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurde durch Schweizer Konsumentenschutzvereine wie z.B. den FRC (Fédération Romande des Consommateurs) erreicht. Die Anbieter müssen in Zukunft flexibler sein und können nicht mehr automatisch ein Abonnement um ein Jahr verlängern, wenn der Kunde vergessen hat, termingerecht zu kündigen.

Die neue Klausel bezüglich der Vertragsverlängerung :

SWISSCOM SUNRISE ORANGE
Die Klausel bezüglich der stillschweigenden Verlängerung wurde 2011 abgeschafft. Nach Ablauf der Gundlaufzeit kann der Vertrag jeden Monat gekündigt werden, mit einer zweimonatigen Benachrichtigungsfrist.

(Für die neuen Freedom Produkte ohne Telefon beträgt die Kündigungsfrist dreissig Tage. Mindestvertragsdauer.
Nach Ablauf der Gundlaufzeit kann der Vertrag jeden Monat gekündigt werden, mit einer zweimonatigen Benachrichtigungsfrist.

(Orange engagiert sich, in Zukunft Für die neuen Verträge ohne subventionierten Telefone die Kündigungsfrist auf dreissig Tage herabzusetzen)

Eine neue Modalität, die denn Konsumenten ermöglicht, reaktiver zu sein, indem sie häufig die Tarife der verschiedenen Abonnements vergleichen und so Ersparnisse erzielen.

Vergleichen Sie jetzt die Mobiltelefonie-Abonnements und finden Sie das Abonnement, das am besten Ihren Nutzungsgewohnheiten entspricht!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

Quelle: FRC

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Mobiltelefonie

 

Vergleich der Mobile-Abos

Vergleichen Sie die Tarife für Mobile-Abo und wählen Sie die für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Lösung.

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap