22.10.2012 14:22:57   /   bonus.ch - News   /   Finanz

Kreditkarten: wie man sie sicher verwendet

Skimming, wie die betrügerische Verwendung von Kreditkarten genannt wird, kommt in der Schweiz immer häufiger vor. Das Phänomen betrifft besonders die Eigentümer von Kreditkarten, vor allem bei Interneteinkäufen. Wie benutzt man seine Karte, ohne ein Risiko einzugehen? Befolgen Sie unsere Ratschläge.

Kreditkarten: wie man sie sicher verwendetIm Allgemeinen werden Ihnen Ihre Kreditkarte und der dazugehörige PIN-Code getrennt per Post zugestellt. Es handelt sich dabei um eine erste Sicherheitsmassnahme Ihres Kreditkartenanbieters. Beim Empfang der Karte müssen Sie genauso vorgehen: bewahren Sie Ihren PIN-Code stets an einem anderen Ort auf als Ihre Kreditkarte, und vor allem nie in Ihrem Portemonnaie zusammen mit Ihrer Karte! Am besten ändern Sie den PIN-Code, sobald Sie im Besitz Ihrer Karte sind und prägen sich diesen gut ein. Doch sollten Sie darauf achten, keinen Code zu wählen, den man einfach erraten könnte!

Niemals, unter keinen Umständen, dürfen Sie Ihren PIN-Code einer Drittperson mitteilen. Ihr Anbieter wird Sie nie nach diesem Code fragen. Falls Sie eine Nachricht diesbezüglich erhalten sollten, vor allem per E-Mail, die angeblich von Ihrem Kreditinstitut kommt, antworten Sie nicht, denn es handelt sich mit Sicherheit um einen Betrug. Es nützt nichts, diese E-Mail Ihrem Anbieter zu übermitteln, denn solche betrügerischen Machenschaften kommen sehr häufig vor und die Anbieter sind dagegen so gut wie machtlos. Keine Angabe, die Ihre Kreditkarte betrifft, darf einer Drittperson mitgeteilt werden, weder in einer E-Mail, noch per Telefon noch auf eine andere Art.

Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte am Bankomat Bargeld beziehen, dürfen Sie sich auf keinen Fall von einer Drittperson ablenken lassen. Wenn Sie den Eindruck haben, dass der Automat manipuliert wurde, sollten Sie ihn nicht benutzen, sondern die Polizei davon unterrichten. Wenn Sie in einem Geschäft mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, sollten Sie darauf achten, dass Ihnen niemand auf die Finger sieht, wenn Sie Ihren PIN-Code eingeben.

Wie kann man risikolos mit seiner Kreditkarte im Internet einkaufen? Zuerst einmal sollten Sie nur auf Internetportalen einkaufen, denen Sie vertrauen können. Erkundigen Sie sich über die Webseite, auf der Sie Ihre Einkäufe online tätigen möchten und lesen Sie sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Führen Sie niemals eine finanzielle Transaktion auf einem Computer durch, der nicht Ihnen gehört, ganz gleich, ob es sich um einen Computer einer Drittperson oder um einen öffentlichen Computer handelt. Wenn Ihr Internetanbieter Ihnen die Möglichkeit eines „Private Browsing“ anbietet, sollten Sie diese Option stets aktivieren.

Die Internetportale, bei denen man über eine sichere SSL-Verbindung die Daten seiner Kreditkarte verschlüsselt übermitteln kann, sind mit einem Logo gekennzeichnet, das rechts oder links von der Internetadresse in der Browserleiste aufscheint: es kann sich um ein Schloss oder ein anderes Symbol handeln. Wenn Sie auf dieses Logo klicken, sollten Sie Zugang zu detaillierten Informationen über das Sicherheitszertifikat erhalten. Heben Sie die Quittung/Bestätigung für Ihre Transaktion sowie die Kontaktdaten der Webseite gut auf.

Nach einem Zahlungsvorgang sollten Sie in der Folgezeit die eventuellen Transaktionen Ihrer Kreditkarte immer genau verfolgen. Bei Erhalt Ihrer Kreditkartenabrechnung sollten Sie nicht zuwarten, sondern sie sofort prüfen, und gegebenenfalls alle Ungereimtheiten sofort anhand von Beweisen dem Kartenanbieter melden. Normalerweise haben Sie dazu einen Monat Zeit, manchmal aber auch weniger.

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Kreditkarten

 

Kreditkarten-Vergleich

Geben Sie Ihre Konsumgewohnheiten an und finden Sie dank unserem Vergleich die ideale Kreditkarte.

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap