29.08.2013 08:34:43   /   bonus.ch - News   /   Finanz

Kreditkarten: Nutzungsbedingungen im Ausland

Ob auf einer Geschäftsreise oder in den Ferien: mit der Kreditkarte im Ausland Bargeld abzuheben oder Einkäufe zu tätigen ist heute Routine. bonus.ch informiert Sie über die Nutzungsbedingungen im Ausland.

Kreditkarten: Nutzungsbedingungen im AuslandZusätzliche Kosten im Ausland: Bearbeitungsgebühren

Normalerweise fordert Ihre Bank keine Bearbeitungsgebühren für die Nutzung Ihrer Kreditkarte in der Schweiz. Kartentyp kann von 0,9% bis 2,5% im Ausland betragen. Auf der monatlichen Rechnung werden diese Gebühren im Allgemeinen klar ausgewiesen. Denken Sie auch daran, dass Bargeldbezug am Bankautomaten häufig ebenfalls mit einer Gebühr von 2,5% bis 4% des bezogenen Betrags verbunden ist. Bei der Wahl Ihrer Kreditkarte sollten Sie auch nicht vergessen, dass zu den Zusatzkosten, die mit Ihrer Kreditkarte verbunden sind, auch noch die Jahresgebühr hinzukommt, die zwischen 0.- CHF und 120.- CHF betragen kann.

Kreditkarten: die Vorteile von "Gold" und "Platin"

Im grossen Angebot der Kreditkarten findet man auch Karten des Typs "Gold" oder "Platin". Im Allgemeinen sind diese Karten Kunden vorbehalten, welche ein komfortables Einkommen haben und regelmässig mit ihrer Kreditkarte bezahlen. Manche Kreditkarten, wie z.B. die Platinum-Karten von UBS und Crédit Suisse beinhalten einen zusätzlichen Reiseversicherungsschutz. Sehen Sie sich dennoch vor: Sie müssen die Gesamtheit oder einen Teil Ihrer Reise mit der entsprechenden Kreditkarte bezahlen, um in den Genuss mancher Leistungen zu kommen. Mit Hinblick auf die Jahresgebühr, welche zwischen CHF 90.- und CHF 500.- liegen kann, richten sich diese Kreditkarten vor allem an Personen, die häufig ins Ausland reisen.

Kreditkarten: im Ausland verloren oder gestohlen

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Kreditkarte im Ausland müssen Sie sofort den Sperrservice Ihres Kreditkartenanbieters kontaktieren. Üblicherweise ist ein solcher Service täglich und rund um die Uhr erreichbar. Indem Sie den Verlust oder den Diebstahl Ihrer Kreditkarte sofort melden, erleiden Sie keinen finanziellen Schaden. Bei einem Diebstahl empfehlen wir zusätzlich, eine Anzeige zu erstatten und eine Kopie des Polizeiberichtes aufzubewahren.

Auf der Internetseite Ihres Kreditkartenanbieters können Sie sich über die Allgemeinen Konditionen Ihrer Kreditkarte, insbesondere über die geltenden Bearbeitungsgebühren, die auf Bargeldbezüge erhobenen Kommissionen und die im Ausland angewandten Wechselkurse informieren oder den Kundendienst anrufen. Wählen Sie auf jeden Fall eine Kreditkarte, welche Ihren Bedürfnissen und der Häufigkeit Ihrer Auslandsreisen entspricht.

Vergleichen Sie hier die Leistungen der wichtigsten Kreditkartenanbieter!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Reiseversicherung

 

Prämienvergleich für die Reiseversicherung Annullierung und Personenassistance.

Finden Sie mit Hilfe unseres Vergleichs die Reiseversicherung (Annullierung und Assistance), die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap