27.06.2013 09:21:28   /   bonus.ch - News   /   Konsum

Gesundheit im Sommer: denken Sie daran, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen! / I

In der Schweiz erkranken jährlich rund 2'000 Menschen an einem Melanom. Man kann es also nicht oft genug sagen: ein Schutz vor hoher Sonneneinstrahlung ist unerlässlich! Entdecken Sie im 1. Teil Informationen, die Sie für eine bessere Vorbeugung sensibilisieren.

Gesundheit im Sommer: denken Sie daran, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen! / IDie Gefahren einer intensiver Sonneneinstrahlung
Die Sonne sendet UV-Strahlen aus, die insgesamt etwa 4% der Sonnenstrahlung ausmachen. Es gibt drei Arten von UV-Strahlen: UVA (95%), UVB (5%) und UVC-Strahlen. Letztere werden fast gänzlich von der Stratosphäre absorbiert. Im Vergleich zu den UVA-Strahlen, die für eine frühzeitige Hautalterung verantwortlich sind, ist der Anteil an UVB im Sonnenlicht bedeutend geringer. Doch es sind gerade diese Strahlen, die besonders gefährlich sind und Verbrennungen und verschiedene Arten von Hautkrebs verursachen können. Zwar sind UV-Strahlen in geringen Mengen nützlich für die Aufnahme von Vitamin D, doch extreme Sonneneinstrahlung kann nicht nur die Haut, sondern auch die Augen (kurzfristige Bindehautprobleme, längerfristige milchige Färbung der Linse mit Katarakterscheinungsrisiko) und das Immunsystem (Gefahr bakterieller und viraler Infektionskrankheiten) schädigen.

Solarien und andere Wundermittel zur Vorbereitung der Haut: ein Wunschdenken?
Wie immer zu dieser Jahreszeit werden den Konsumenten zahlreiche Wundermittel und Massnahmen angeboten, damit ihre Haut auf das Bräunen vorbereitet wird. Wirksame Hilfe oder Verkaufsstrategie? Nichts ersetzt ein zertifiziertes Sonnenschutzmittel gegen die schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen. Laut der WHO besuchen in Europa ungefähr 10% der Bevölkerung Solarien. Doch diese künstlichen UV-Strahlen können die Haut keineswegs für die spätere Sonneneinstrahlung vorbereiten. Ausserdem ist die UVA-Strahlung eines Solariums viel stärker als die der Sonne, was eine schnellere Hautalterung zur Folge hat und das Risiko weissen Hautkrebses erhöht (weisser Hautkrebs und bei Jungen auch schwarzer Hautkrebs). Besser geniesst man den Sonnenschein, aber in Massen, und schützt sich mit einer dem Hauttyp entsprechenden Sonnencreme.

Sie fahren bald in Urlaub? Profitieren Sie von unserem Prämienvergleich für Reiseversicherungen!

Quelle: bonus.ch, Patrick Ducret

     

 
Verbreitungspolitik für unsere Rubrik "News"  

Krankenversicherung

 

Prämienvergleich Krankenkassen

Vergleichen Sie kostenlos die Beiträge für Ihre Krankenkasse und sparen Sie!

Werbung

Unsere Kontaktdaten

 

bonus.ch SA
Av. de Beaulieu 33
1004 Lausanne, Suisse
Tel : +41 (0)21 312 55 91

So kontaktieren Sie uns
Patrick Ducret, unser Direktor

Patrick Ducret auf Google+

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap