Vorsorge: Allgemeines zur Säule 3a

Informieren Sie sich im Detail über die Vorsorge 3a mit Hilfe unserer nützlichen Informationen!


Säule 3a: Allgemeines


-
Die Aufnahme in die 3. Säule a ist möglich für die Personen, die eine Erwerbstätigkeit ausüben, bis zum Alter von 70 Jahren
-
Die in die 3. Säule a einbezahlten Beträge können bis zur Höchstgrenze, wie sie von den Bundesbehörden festgelegt wurde, von der Steuer abgezogen werden
-
Die Ersparnis unterliegt der Vermögenssteuer nicht
-
Die Leistungen können frühestens 5 Jahre vor dem ordentlichen AHV-Rücktrittsalter und bis zu 5 Jahren danach ausbezahlt werden
-
In gewissen Fällen sind Vorbezüge möglich (Einkauf in die Vorsorge der 2. Säule, Erwerb einer Hauptwohnung, Einrichtung als Selbständigerwerbender, definitives Verlassen der Schweiz, volle Invalidenrente der IV, falls das Invaliditätsrisiko nicht versichert ist).
0
 

Newsletter Finanz

Erhalten Sie gratis nützliche Informationen, Spartipps, Erinnerungen an Kündigungsfristen und vieles mehr im Bereich.


Das Prinzip der 3 Säulen

Quelle, teilweise: Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)

News Finanz

Ab sofort können Nutzer der Vergleichsplattform bonus.ch von einer kostenlosen, persönlichen Beratung zum Thema Hypothek... Lesen Sie hier weiter...
4/24/2014 7:26:37 AM    -Pressemitteilung
Werbung