Eine Arbeitslosigkeitsversicherung, was ist das eigentlich?

Eine Arbeitslosigkeitsversicherung schützt Sie vor dem Verlust Ihres Lebensstandards im Falle einer unfreiwilligen Arbeitslosigkeit

Wie kann man sich gegen Arbeitslosigkeit versichern?

Arbeitslosigkeit beeinflusst Ihr Einkommen und Ihren Lebensstandard. Eine private Arbeitslosigkeitsversicherung hilft also, Ihren Lebensstandard aufrechtzuerhalten und ermöglicht Ihnen, mit Vergütungen (von CHF 500 bis CHF 2'000 monatlich) das Arbeitslosengeld zu ergänzen.

Ist die Arbeitslosigkeitsversicherung obligatorisch?

Die Arbeitslosigkeitsversicherung ist eine nicht obligatorische Zusatzversicherung, die für jeden empfehlenswert ist, dem daran liegt, seinen Lebensstandard während der Arbeitslosigkeit nicht reduzieren zu müssen.

Prämienvergleich der Arbeitslosigkeits-versicherungen

An wen richtet sich die private Arbeitslosigkeitsversicherung?

An alle Personen, die das 18. Lebensjahr abgeschlossen und unter 60 Jahre alt sind und die während einer Dauer von mehr als 12 Monaten im Rahmen eines zeitlich unbegrenzten Arbeitsvertrags einer regelmässigen Arbeit nachgehen.

Leistungsbeträge im Fall von Arbeitslosigkeit (Vergütung)

Die monatliche Vergütungen für die Beibehaltung des Lebensstandards betragen zwischen CHF 500 und CHF 2'000.

Wie lange kann man die Vergütungszahlungen erhalten?

Die Dauer der Vergütungszahlungen beträgt auf 12 Monaten.

Karenzzeit, Vorausbedingungen

  • Die Person hat diese Versicherung abgeschlossen, als sie seit über 12 Monaten in einem zeitlich unbefristeten Arbeitsverhältnis befand.
  • Die gekündigte Person befand sich in einem Arbeitsverhältnis.
  • Der Versicherte bemüht sich aktiv um einen neuen Arbeitsplatz und erhält die Vergütungen der eidgenössischen Arbeitslosenversicherung in der Schweiz.
  • Diese Versicherung ist auf die persönlichen Bedürfnisse des Versicherten angepasst: die während der Zeit der Arbeitslosigkeit ausgezahlte Vergütung wurde vom Versicherungsnehmer bei Abschluss der Versicherung selber gewählt.

Zu welchem Zeitpunkt muss man die Versicherung vom Verlust seines Arbeitsplatzes informieren (Begriff des Schadenfalls)?

Sobald der Versicherte sein Kündigungsschreiben erhalten hat.

Prämienvergleich der Arbeitslosigkeits-versicherungen

     

 
Werbung

Ihre Vorteile

 

Eine neutrale, unabhängige und absolut kostenlose Webseite

Leichte, schnelle und benutzerfreundliche Anwendung

Laufend aktualisierter Inhalt

Kein kommerzieller Druck

Einfache, schnelle und benutzerfreundliche Online-Offertenanfrage

Die Möglichkeit, Tausende von Franken zu sparen!

Unsere Mission: Ihnen beim Sparen zu helfen

Konsumenten Informationen

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Geld zu sparen. Erhalten Sie unsere Vergleiche, Ratschläge und Tipps in den Bereichen Versicherung, Finanzen, Konsumgüter und vieles mehr...

Treten Sie unserer Community bei

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, finden Sie alle Ratschläge und Tipps zum Sparen auf:

bonus.ch auf Facebook @bonusNewsFR auf Twitter bonus.ch youtube Beiträge mit RSS-Feed abonnieren

bonus.ch war Ihnen von Nutzen? Empfehlen Sie die Webseite einem Freund

Wissenswertes über bonus.ch

Wer ist bonus.ch? Wie funktionieren die Vergleiche? Presseanfragen, Partnerschaften, Werbung...

Alle Informationen über bonus.ch

© 2004-2017 copyright bonus.ch SA  -  Sitemap